Spatenstichfeier 13.000. Wohnung in Linz-Pichling

Am 11. April 2017 erfolgte der feierliche Spatenstich zur 13.000. WSG-Wohnung in Linz-Pichling.
Das Bauprojekt Fasanweg-Drosselweg umfasst 60 Mietkaufwohnungen und 19 Tiefgaragenplätze und ist Teil der laufenden Stadtteilentwicklung in Pichling, wo drei weitere Niedrigstenergiehäuser kurz vor der Fertigstellung stehen.
Bei der Planung dieser Wohnhäuser galt es, ein ansprechendes Erscheinungsbild mit größtmöglicher Benutzerfreundlichkeit in Einklang zu bringen. Besonderes Augenmerk wurde auf helle, lichtdurchflutete Räume sowie eine gute Möblierbarkeit gelegt. Das breite Spektrum an verschiedenen Wohneinheiten fördert eine gute soziale Durchmischung. Familien, Senioren und jüngere Bewohner sollen sich in ihrem neuen Zuhause gleichermaßen wohlfühlen.

Neben großzügigen Freiflächen und einem gemeinsamen Spielplatz für sämtliche Häuser verfügt jede Erdgeschoßwohnung über einen vorgelagerten Eigengarten.
Künftigen Bewohnern steht ein Naherholungsgebiet vor der Haustür zur Verfügung, ohne auf eine gute Infrastruktur verzichten zu müssen.

 Spatenstich 13000 Wohnung
v.l. beim Spatenstich: Stadtrat Markus Hein, LH-Stv. Manfred Haimbuchner, WSG-Obmann Dr. Heinz Rechberger, NR-Abg. Klaus Fürlinger, WSG-Geschäftsführer Stefan Hutter

 

Drucken E-Mail